Jenny August 4, 2020
Uncategorised

Informieren Sie sich über Gruppenversicherungsleistungen, zu denen Kranken-, Zahn-, Invaliditäts- und Lebensversicherungen gehören. Erfahren Sie mehr über die Bedingungen für die Berechtigung, Prämien, Beiträge und Leistungen. Wenn Personen in leitender oder vertraulicher Funktion in einer Berufsgruppe und ebene beschäftigt sind, die unter einen Tarifvertrag fallen, und ihre Lohnsätze vom Finanzamt nicht festgelegt wurden, werden sie zu den im jeweiligen Tarifvertrag festgelegten Lohnsätzen bezahlt. In einigen Tarifverträgen sind pauschale Zahlungen an Arbeitnehmer anstelle von rückwirkenden Gehaltserhöhungen oder als Ausgleichszuschläge vorgesehen. Sofern vom Finanzvorstand nichts anderes bestimmt ist, sind solche Pauschalzahlungen auch an Arbeitnehmer zu zahlen, die als Betriebs- oder vertrauliche Ausschlüsse vom Tarifvertrag ausgeschlossen sind, obwohl sie in eine Berufsgruppe oder -ebene eingeteilt sind, die unter den Tarifvertrag fällt. *Die Lohnsätze werden sich innerhalb von einhundertachtzig (180) nach der Unterzeichnung des Tarifvertrags für das Finanzmanagement (FI) ändern. Gemäß Anhang “E” des FI-Kollektivvertrags werden die Sätze vor der Gehaltsänderung als Pauschalzahlungen gezahlt: ** Zum Beispiel würde ein Arbeitnehmer am 1. Januar 2015 in der MAM-Untergruppe, maximal Stufe 08 mit einer Aufsichtskoordinierung B2, folgende Berechnungen durchführen: Am 1. Januar 2015 würde der Arbeitnehmer einen Basislohnsatz von 27,52 USD gemäß Anhang A erhalten. Die Aufsichtsdifferenz von 1,79 USD wird durch Multiplikation des Aufsichtsratsdifferenzialprozentsatzes von 6,5 % mit dem Basislohn (nicht-aufsichtspflichtig) erreicht. Daher würde in diesem Fall der anwendbare Aufsichtssatz 29,31 US-Dollar betragen.

Sie geben Ihr Bestes an Ihrem Arbeitsplatz und an Ihre Familie, jeden Tag. Wir sind in diese Verhandlungen gegangen, um ein zentrales Abkommen zu erzielen, das dies anerkennt und unterstützt – und wir haben Ergebnisse erzielt. Schulung Begleiten Sie uns zu speziellen Online-Schulungen zu verschiedenen Aspekten des neuen Tarifvertrags. Jetzt registrieren Bitte beachten Sie den AV-Kollektivvertrag für die Lohnsätze. Tarifsätze, die nicht tarifvertraglich genehmigt sind Bestimmte Gruppen und Niveaus haben Gehaltstabellen oder -bereiche, in denen es Barrieren gibt, über die das Gehalt eines Arbeitnehmers erst nach der Bescheinigung, dass der Arbeitnehmer die erforderlichen Qualifikationen erworben hat, fortschreiten darf.